Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/22/site2574451/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2715 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/22/site2574451/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2719 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/22/site2574451/web/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3615 News – bewusstSein

Bewusstsein fördern

Ein geschlossener Kreis

Immer wieder werden wir gefragt ob man uns einzeln oder auch im 3-er Team als Schwitzhüttenleiterin(nen) buchen kann 🙂 Gerne führen wir auch Schwitzhütten für private Runden durch. Sehr gerne sogar. Ihr kommt mit einer Gruppe von Freunden, Kollegen, Teams, Frauen- oder Männergruppen oder aber auch als Familie. Wie ihr eben zusammen passt und es euch

Holzlieferung

Holz vor der Hütte Es war ein guter Abend – am 19. Dezember haben wir mal wieder gscheid Holz vor die Hüttn bekommen 🙂 6 Laufmeter galt es ordentlich zu verräumen und herzurichten. Der erste Schnee lag schon am Platz und zum Glück konnte der Traktor mit seinem Hänger doch den Hügel runter fahren, somit

Schwitzhüttenbau

Etwas zusammen tun: Ach was war das für ein schöner Tag gestern. Es war Sonntag – und einer der ersten Herbsttage. Das heiẞt es waren zum ersten Mal in der Früh die Wiesen feucht vom Morgentau. Der Nebel hängte noch etwas weit unten. Das Aufstehen machte etwas Mühe, gerne wären wir noch länger liegen geblieben

PR Beitrag

Sich des eigenen Seins wieder bewusst werden  Schwitzhüttenzeremonie in Nüziders. Die erste Vollmondnacht im neuen Jahr am vergangenen Dienstag war der Anlass für Sabrina Capelli, Monja Hämmerle und Ursula Gantner eine Schwitzhüttenzeremonie in Nüziders durchzuführen. „Schwitzhütten sind eine alte indianische Tradition. Sie dienen dazu, Altes loszulassen, in der eigenen Mitte anzukommen und sich des eigenen